Zum Ferienende nahmen unsere großen Jungs am Winterturnier der Lobstädter Volksbank Volleys statt, welches in Colditz stattfand.

Dieses Turnier war eine gute Gelegenheit, vor dem Schlußsport in der Bezirksklasse nochmal Spielpraxis zu sammeln, zumal im Turnier Mannschaften bis zur Landesliga zugelassen waren.

Unsere großen Jungs schlugen sich tapfer und erkämpften sich Punkt für Punkt, auch wenn ihnen die Gegner oft noch körperlich überlegen sind. Im Spiel gegen die Jumping Jack Flash konnten sie den ersten Satz gewinnen. Im zweiten wäre auch mehr möglich gewesen, aber irgendwie lief plötzlich gar nichts mehr. Gegen die Gastgeber aus Lobstädt, welche teilweise aus Kreisliga und Bezirksklasse bekannt sind, konnten sie beide Sätze gewinnen. Somit stand am Ende ein guter vierter Platz zu Buche.

Vielen Dank an die Volksbank Volleys für die leckere Versorgung und die "Überraschungstüte".

Am Ball waren: Pascal, Tobi, Domenic, Max, Florian, Josch, Benjamin und Andreas 

In den Ferien war unsere Jugend nicht untätig, Wer Lust und Zeit hatte, konnte an drei Tagen jeder Ferienwoche jeweils drei Zeitstunden trainieren, was der/dem ein oder anderen sogar einen Muskelkater bescherte.

 

 


Zum Seitenanfang