Hallo lieber Volleyballfreund,

wir begrüßen Dich ganz herzlich auf unserer Homepage und möchten uns ganz kurz bei Dir vorstellen.

Wer sind wir?

Wir sind die junge Generation des Vereins, im Alter von 25 - 40 Jahren, die mit viel Engagement und Herzblut den Verein und die Volleyballtradition in Colditz fortführt. 

Allen voran, unsere Vorstandvorsitzenden Jeannette und Dirk.

Wir sind auch die, die mit dem Volleyball groß geworden sind und die auch ihren eigenen Kindern einen Volleyball mit in die Wiege bzw. Spielzeugkiste gelegt haben.

Aber nun zu Fakten und Zahlen, die Dich sicherlich interessieren werden:

Vielen ist, weit über die Stadtgrenzen hinaus, die lange Tradition des Volleyballspielens in Colditz bekannt. An welchem Tag diese Tradition genau begann, ist uns leider unbekannt aber es war im Jahre 1970. Die Mannschaften der BSG Chemis Colditz / Sektion Volleyball waren zu DDR-Zeiten sehr erfolgreich und bis zur Wende 1989 dauerte diese Ära an. Leider endete sie mit der Auflösung der BSG Chemie Colditz. 

Doch Volleyballspieler haben Leidenschaft und Herzblut und somit gründeten sie am 30.12.1992 den heutigen Verein. Damals mit dem Namen DJK-Verein Colditz. Doch wie sich so vieles im Laufe der Zeit wandelt, verwandelte sich der Vereinsname in Volleyballverein DJK Colditz e.V. und so ist er vielen heute bekannt. Auch die Strukturen des Vereins haben sich im Laufe der Zeit gewandelt. War er früher ein reiner Leistungsverein, entpuppt er sich immer mehr zu einem Breitensportverein, in dem der Spaß an der Bewegung und am Volleyball spielen im Vordergrund stehen.Natürlich messen sich die einzeln Mannschaften bei Turnieren und Meisterschaften, doch auch der Hobbybereich wächst zusehenst, was uns natürlich sehr freut.

Worauf wir besonders stolz sind, ist, dass wir von uns behaupten können, wir widmen uns der Kinder- und Jugendförderung. Rund 70% unserer Vereinsmitglieder sind im Alter von 3-18 Jahren.

Was schon 3 Jährige am Volleyball? Wir sehen Dir die Frage an. Aber das müssen wir verneinen. Die Kinder ab 3 Jahre haben bei uns im Verein die Möglichkeit am Kindersport teilzunehmen. Diese Kindersportgruppe gibt es seit dem 23.03.2016, angeleitet von unserer Yvonne. Die Kinder sollen Freude an der Bewegung haben und werden spielerisch an den Umgang mit den Ball heran geführt. Mittlerweile ist der Zuspruch an den Kindersport so groß, das die Gruppe aufgeteilt werden musste. Die Jüngsten, im Alter von noch nicht 3 bis bald 5, werden weiterhin von Yvonne trainiert, die Großen ab 5 Jahren werden seit Sommer 2017 von unserer Nicole trainiert und wer weiß, vielleicht möchten sie ja mal Volleyballspieler werden. Denn dann übernehmen Jil und Stephan das Training für die neuen Volleyballer.

Nur zwei Tage jünger als der Kindersport, startete am 25.03.2016 die Frauenvolleyballgruppe in eine Versuchsrunde mit unserer Jil. Und da der Versuch erfolgreich gelang, kristallisierte sich eine neue Damenmannschaft heraus, die seit Saisonbeginn "2017/18  am Punktspielbetrieb teilnehmen. Leider stehen nun  die "Muttis" wieder alleine da, denn von den 8 Stammspielerinnen, sind jetzt nur noch 4 übrig. So dass die Überlegung im Raum steht die Gruppe für alle zu öffnen, die Spaß an der Sportart haben, aber weder richtig spielen können noch am Punktspielbetrieb teilnehmen möchten. Damit die um viele Jahre jüngere Trainerin wieder ganz schön gefordert wird. Also falls Du Bock hast, dann komm doch einfach mit dazu. Natürlich darfst Du auch bei uns Volleyball spielen, wenn Du fit im Volleyball bist und Lust auf Punktspiele hast. Melde Dich einfach bei uns und wir bringen dich in einer unserer Mannschaften unter. Und ganz nebenbei, die Truppen sind ganz schön erfolgreich.

Bist Du ein Junge oder ein Mädchen im Schulalter, dann kannst Du gern auch das Volleyball spielen bei uns lernen, melde Dich einfach bei unserem Dirk. Du kannst es dir aber auch einfach machen und das Mutti oder Vati machen lassen. 

Nun ist Volleyball spielen in der Halle nicht so dein Ding? Kein Problem, das geht bei uns auch auf Sand, dafür ist unser Lars der beste Ansprechpartner. Und wenn du lieber Badminton als Volleyball spielst, auch da können wir dir weiterhelfen, denn dafür meldest Du dich bei unserer Martina.

So das waren WIR in der Kurzfassung.

Wie Du sicherlich festgestellt hast, gibt es über uns nur ganz wenige Daten und Fakten. Ja wir finden es auch schade, aber es existiert aus den letzten 25 Jahren keine Chronik. Solltest Du uns in dieser Hinsicht weiterhelfen können oder jemanden kennen, der es kann, dann bitte gern. Der einfachste Weg ist über unser Kontaktformular und vielen Dank schon mal im Voraus.

Bis bald sagen

WIR

 

 

 

 


Zum Seitenanfang