Einen weiteren Titel konnten in der heimischen Halle unsere U14-Jungs am heutigen Sonntag erspielen - sie sind Bezirkspokalsieger.

Leider waren nur vier Mannschaften zum diesjährigen Pokal angetreten. Diese waren aber alle sehr leistungsstark, so dass es viele spannende Spiele mit teils erstaunlichen Ballwechseln zu sehen gab. Unsere Jungs mussten zuerst gegen Reudnitz ran und konnten 2:0 gewinnen. Mit gleichem Resultat endete die Begegnung gegen den GSVE Delitzsch. Die letzte Begegnung verlangte unseren Jungs ihre ganze Kondition und ihre Cleverness ab, da Turbine Leipzig eine sehr gute Feldverteidigung zeigte. Der erste Satz ging verloren, aber unsere Volleyballer gaben nicht auf. Sie erkämpften sich den zweiten Satz und konnten auch im dritten Satz knapp vorn bleiben und sich somit den Bezirkspokaltitel holen.

 


Zum Seitenanfang