In der heimischen Halle fand am heutigen Sonntag der Finalspieltag der U16-Bezirksmeisterschaften statt. Die Gegner der Vorrunde hießen Turbine Leipzig und GSVE Delitzsch. Beide Spiele konnten gewonnen werden und somit gingen die Jungs als Gruppensieger ins Halbfinale.Nach drei spannenden Sätzen hieß der Sieger hier allerdingsSV Reudnitz und die DJK-Jungs spielten erneut gegen Turbine um den dritten Platz. Noch immer stark enttäuscht von der Niederlage gegen Reudnitz, konnten die Jungs erneut in drei Sätzen gewinnen und sind somit stolzer Bronze- Medaillengewinner.

Bezirksmeister wurden die Jungs der L.E.Volleys.

Es spielten: Tobi (K), Pascal, Domenic, Max, Johannes, Joni,

Jonas, Josch


Zum Seitenanfang