Am Samstag, dem 27.10.2018, waren unsere Frauen in der heimischen Halle gefragt. Eigentlich hießen die Gegnerinnen VV Grimma III und die Spielgemeinschaft Lobstädt/Rackwitz II. Die Grimmaerinnen konnten krankheitsbedingt nicht antreten und so gewannen unsere Mädels ohne zu spielen mit 3:0 Sätzen und 75:0 Punkten. Die Mädels der Spielgemeinschaft waren noch sehr junge und teils wohl noch unerfahrene Spielerinnen, welche hauptsächlich Spielpraxis sammeln wollten. So konnten unsere Damen relativ deutlich mit 3:0-Sätzen und 75:28 siegen.

Nach diesem erfolgreichen Spieltag sonnen sich unsere Mädels aktuell auf Tabellenplatz 2! Glückwunsch!

Am Ball waren: Nicole, Emi, Bibi, Wenke, Kathrin, Annabel und Sylvia  


Zum Seitenanfang