Den zweiten Spieltag der Kreisjugendliga konnten die Colditzer

Jungs wie schon am ersten Spieltag mit 4:0 Sätzen gewinnen

und dabei ihreTabellenführung ausbauen. Allerdings gab es vor

allem im letzten Satz gegen Stahl Brandis einen heißen Kampf

um jeden einzelnen Punkt.Zwischenzeitlich mit knapp zehn

Punkten zurückliegend, schafften dieJungs mit Teamgeist und

Siegeswillen, geleitet vom starkenKapitän Pascal und cleveren

Spielzügen von Tobi, die Wende und konnten mit 31:29 gewinnen.

Respekt an die Jungs für diese Leistung!

Es spielten: Pascal, Armin, Tobi, Domenic, Johannes, Max,

Benni, Josch


Zum Seitenanfang